Über Uns

Das Bisongehege Wermsdorf ist ein Familienunternehmen in zweiter Generation. Dietmar Sönitz gründete in 2002 zusammen mit seiner Frau Petra den landwirtschaftlichen Betrieb. Das Bisongehege befindet sich seither in der Sachsendorfer Straße, auf dem Land, welches seiner Familie nach der LPG-Zwangsverpachtung rückübertragen wurde.

Seit Anfang 2020 sind die Tochter Cora Lechner und ihr Partner Johannes Boos zuständig für die flauschigen Tiere. Zusammen mit ihren beiden Söhnen kümmern sie sich sowohl um die Bisonzucht in ökologischer Haltung als auch um den Hofladen-Verkauf.

Hier auch ein Artikel über die Anfänge des Bisongehege Wermsdorf: